New Infopoint!

Der Infopoint im Twenty startet durch

Am Donnerstag, den 22. April, nimmt der Infopoint im zweiten Stock des Twenty Shopping Centers in Bozen seine Tätigkeit auf! Das Twenty bietet daher nicht nur Shopping, Unterhaltung und gutes Essen, sondern nun auch eine Anlaufstelle für die Bedürfnisse der Kunden.

Der Infopoint dient als richtiggehendes Informationszentrum für die zahlreichen Besucher und ihre alltäglichen Fragen: Welche Öffnungszeiten haben die Geschäfte? Wo finde ich die Toilette? Wo kann ich Geld abheben? Aber das ist noch nicht alles: Ab dem 22. April ist der Infopoint die einzige Verkaufsstelle für die Twenty GiftCard und den damit verbundenen Kundenservice.

Die GiftCard, die man am Infopoint erwerben kann, ist viel mehr als nur ein Geschenk: Die GiftCard können Sie in 80 Geschäften, Restaurants, Bars, Supermärkten usw. einsetzen. Am Infopoint erhalten Sie Auskunft über das Ablaufdatum und das verbleibende Guthaben.  

Mit dem neuen Infopoint, der von Montag bis Samstag jeweils von 11.00 bis 19.00 Uhr durchgehend besetzt ist, verbessert das Twenty auch sein Serviceangebot für Kunden: Es können Kinderwagen und Akkus zum Aufladen des Smartphone, die der Kunde während des Besuchs Einkaufszentrum mitnehmen kann, gemietet werden. Wenn etwas verloren geht, wirkt der Infopoint auch als Anlauf- und Abgabestelle. 

„Die Eröffnung des Infopoints ist eine große Genugtuung für uns“, erklärt Stefania Tolin, Marketingmanagerin im Twenty. „Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass die Besucher einen Bezugspunkt im Einkaufszentrum, der sie bei jedem Bedürfnis während ihres Aufenthalts unterstützen kann, schätzen würden.“

Das Angebot des neuen Infopoint“, erklärt Tolin weiter, „ist dynamisch und definiert sich, aufgrund der verschiedenen Bedürfnisse und Fragen, die die Kunden an den Infopoint herantragen, Tag für Tag neu. Die Grundidee besteht darin, die Besucher mit umfassender Unterstützung zu begleiten und das Einkaufen im Twenty jeden Tag einladender zu gestalten.“ 
 
 
Öffnungszeiten